Keine Produkte im Einkaufswagen.

News

Immunsystem DLA

Immunregion auf Chromosom 12 + 18

Die Regulatoren für das Immunsystem befinden sich beim Hund auf Chromosom 12. Eine zusätzliche Region auf Chromosom 18, genannt DLA-79, ist ebenfalls zuständig für die Funktion des Immunsystems. Zusätzlich der Regulations Faktor Rfx1 der die T-Zell Aktivierung steuert und somit die Immunantwort.

auf Chromosom 20, der für die Expression sorgt.

Wie effektiv ein Immunsystem, vorallem bei der Bekämpfung von Eindringlingen wie Bakterien und Viren funktioniert, hängt von seiner genetischen Vielfalt ab.

Ist der Bereich in den Immunregionen nicht vielfältig (homozygot), dann kann das Immunsystem weniger gut reagieren. Die Folge sind Autoimmunerkrankungen und immer wiederkehrende Gesundheitsprobleme.

Für jeden einzelnen Hund und seine Nachzucht ist ein gut funktionierendes Immunsystem wichtig, um im Falle einer Erkrankung, gut gerüstet zu sein.

Aktuell beinhaltet unser R.I.GE.P. Test die DLA (Dog Leukocyte Antigen) Klassen II DRB1, DQA1 und DQB1

Angezeigt wird euch als Ergebnis eine 0 für keine Vielfalt, 1 für wenig Vielfalt, 2 für hohe Vielfalt. Verpaare ich zwei Hunde, die eine hohe Vielfalt haben, kann ich durchaus im ganzen Wurf oder bei einigen Welpen, eine Vielfalt von 0 erhalten. Somit nicht das gewünschte Ziel erreichen.

Ab sofort ist ein genaues Vorhersagen der genetischen Vielfalt im Immunsystem möglich und das auch für deine Welpen, denn wir zeigen dir mit welchem Haplotyp (Gensequenz) dein Hund am besten harmoniert.

Welche Gensequenzen wir testen

Chromosom 12
  • DLA-64
  • DLA-DMA
  • DLA-DMB
  • DLA-DOA
  • DLA-DOB
  • DLA-DQA1
  • DLA-DRA
  • DLA-DRB1

Chromosom 18

  • DLA-79

Chromosom 20

  • RFX1-Regulations Faktor

Die DNA ist bereits eingelagert bei Ridgeback International ? Dann benötigen wir keine neue Speichelprobe

Preis ohne erneute Probenabnahme 49 Euro

Preis für ungetestete Hunde 119 Euro

5

Stephanie RI


Eine Antwort hinterlassen

Ridgeback Club

Kostenfrei
Ansehen